Sportbootfahrschule Wathlingen Wienhausen seit 1997
Sportbootfahrschule Wathlingen Wienhausen seit 1997   

Führerscheinreform 2012

Umstellung der Prüfungsantworten auf Antwort-Auswahl-Verfahren (Multiple-Choice)

 

Das Bundesverkehrsministerium hat die theoretische und praktische Prüfung für die Sportbootführerscheine vereinfacht.

 

Überflüssige und praxisferne Wissensfragen wurden gestrichen, wichtige neue Aspekte, wie der Umweltschutz wurden integriert. Die schriftlichen Prüfungsaufgaben wurden auf ein modernes Antwort-Auswahl-Verfahren umgestellt.

 

Durch die Weiterentwicklung des modularen Systems wird die Anrechnung bereits abgefragten Prüfungswissens ermöglicht. Bei der praktischen Führerscheinprüfung werden vor allem die Übungen zur Sicherheit an Bord verstärkt. Denn nur das sichere Beherrschen von Notsituationen kann Leben retten.

 

Die ersten Führerscheinprüfungen nach den neuen Vorgaben werden ab dem 01. Mai 2012 abgenommen.

 

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat den Deutschen Motoryachtverband e.V. (DMYV) und den Deutschen Segler-Verband e.V. (DSV) damit beauftragt, in Deutschland die Prüfungen zu den amtlichen Sportbootführerscheinen durchzuführen. Weitere Informationen zu den einzelnen Führerscheinen erhalten Sie beim DMYV sowie beim DSV.

 

Quelle: www.bmvbs.de

 

Elektronischer Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS)

 

Fragen-und Antworten-Katalog für den amtlichen Sportbootführerschein Binnen (PDF)
Fragenkatalog-Binnen-Mai-2012.pdf
PDF-Dokument [689.9 KB]
Fragen-und Antworten-Katalog für den amtlichen Sportbootführerschein See (PDF)
Fragenkatalog-See-Mai-2012.pdf
PDF-Dokument [927.0 KB]

Sportbootfahrschule-Wathlingen / Wienhausen

Skipper Detlef und Tanja Kirchner

 

Splettkampsweg 24,

29324 Wienhausen/Nordburg

 

Tel. 05082-915904

Mobil 0171-7534893

 

kirchner.d@t-online.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Sportbootfahrschule-Wathlingen | Impressum